Triple-P-Einzeltraining

Das Triple-P-Einzeltraining richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter von bis zu 12 Jahren, bei denen das Risiko besteht, Verhaltens- oder emotionale Probleme zu entwickeln oder diese bereits vorliegen.

 

Ziele des Programms:

  • Steigerung der elterlichen Kompetenz
  • Förderung einer positiven Eltern-Kind-Beziehung
  • Ersetzen von dysfunktionalem Erziehungsverhalten
  • Förderung der kindlichen Entwicklung
  • Reduktion kindlicher Verhaltensprobleme
  • Verbesserung der Kommunikation über Erziehung
  • Reduktion von mit Erziehung verbundenem elterlichem Stress

 

Dauer:

8-15 wöchentliche Sitzungen, Dauer 1-2h

 

Ort:

Das Triple-P-Einzeltraining kann sowohl aufsuchend als auch in den Räumlichkeiten von Nordlicht e.V. durch geführt werden.

Ein(e) TrainerIn führt die Eltern, teils mit den Kindern durch das Programm. Eine aktive Mitarbeit der Eltern wird vorausgesetzt.