Erziehungsberatung

Inhalte

Die Erziehungsberatung ist eine ambulante Hilfe zur Erziehung, die von Eltern bzw. Sorgeberechtigungen in Anspruch genommen werden kann. Sie dient der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme und der zugrunde liegenden Faktoren. Sie kann bei der Lösung von Erziehungsfragen, sowie Trennung und Scheidung unterstützen.

 

Zielgruppe

Eltern bzw. Sorgeberechtigte sowie Fachkräfte aus Bereichen der Erziehung, die sich Unterstützung in verschiedenen Problemlagen wünschen.

 

Ziele

  • Ratsuchende informieren
  • Stärkung der Ressourcen und Selbsthilfekräfte der Familien
  • Gemeinsam mit Ratsuchenden Lösung für Problemlagen und Krisen finden
  • Frühzeitliche und lebensweltorientierte Hilfe
  • Vermittlung weiterer notwendiger Unterstützungen
  • Vernetzung und Austausch mit anderen Institutionen

 

Ablauf und Umfang

Die Erziehungsberatung ist in der Regel kurzzeit- und lösungsorientiert und erfordert die Mitarbeit des/der Ratsuchenden. Je nach Beratungsanlass und Bedarf werden Sitzungen mit den Sorgeberechtigten, mit einzelnen Familienmitgliedern oder mit den Kindern in einer Nordlicht-Filiale im jeweiligen Stadtteil vereinbart. Unser multiprofessionelles Team wendet sozialpädagogische sowie systemisch-familientherapeutische Methoden an.

 

Zugang

Das Beratungsangebot kann nach Verfügung durch den ASD nach §28 des SGB VIII in Anspruch genommen werden.

 

Ort

In den Filialen von Nordlicht e.V.

 

Ansprechperson

Kontakt ist über unsere Hauptgeschäftsstelle oder die Teamleitungen der jeweiligen Nordlicht-Standorte aufzunehmen hier Klicken.