Musiko mit Pepe

Inhalte

Das musikalische Konzentrationstraining mit dem Paradiesvogel „Pepe“ ist ein Gruppenangebot (für Schulen), das besonders motivierend und spielerisch für junge Kinder mit Konzentrationsschwierigkeiten vorgeht. Es setzt Musik und körperliche Bewegung als Methodik ein, wodurch es ressourcenorientiert und unabhängig von Sprache, Alter und Geschlecht agiert.

 

Zielgruppe und Gruppengröße

Das Angebot richtet sich an Kinder mit Konzentrationsschwierigkeiten, mangelnder Impulskontrolle oder Problemen im Sozialverhalten im Alter von 5 bis 10 Jahren sowie deren Eltern und Lehrkräfte. Die Gruppengröße umfasst bis zu 6 Kinder.

 

Ziele

Die vielfältigen Ziele umfassen unter anderem folgendes:

  • Steigerung der fokussierten, geteilten und Daueraufmerksamkeit
  • Erhöhung der Impulskontrolle
  • Steigerung der Eigenverantwortlichkeit und des Selbstwertes
  • Verbesserung des Sozialverhaltens
  • Förderung der emotionalen Kompetenz
  • Verbesserung des Miteinanders zu Hause
  • Verbesserung des Umgangs in der Schule

 

Ablauf und Umfang

Das Konzentrationstraining umfasst 18 wöchentlich stattfindende ritualisierte Sitzungen und ist in folgenden Ablauf eingebettet:

  • Anfrage durch eine Schule
  • Vorgespräche mit Lehrer*innen und Eltern
  • optionale Diagnostik des Kindes: Intelligenztest, Aufmerksamkeitstests, Fragebögen ausgefüllt durch Eltern und Lehrkräfte
  • Konzentrationstraining für Kinder à 18 Sitzungen, einmal wöchentlich im Gruppensetting
  • Elterntraining à 3 Sitzungen im Gruppensetting (optional)
  • bei Bedarf individuelle Einzelgespräche mit den Lehrkräften und Eltern
  • auf Wunsch Nachtestungen (Aufmerksamkeitstest und Fragebögen)
  • Abschlussgespräche mit den Eltern und Lehrkräften

 

Zugang

Schulen können bei Bedarf ein Angebot über das Gruppentraining einholen. Teilweise ist ein Zugang über GiK (Gewaltprävention im Kindesalter) möglich.

 

Ort

In Räumlichkeiten der anfragenden Schule.

Ansprechpartner